PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen – Partikelzähler für Flüssigkeiten
 
 

PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen

Partikelzähler für Öle

 
 
 
 
 

PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen

Partikelzähler für Öle

PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen – Partikelzähler für Flüssigkeiten
 
 
 
 

Kontakt zu KlotzNoch Fragen? Rufen Sie an.

fon +49(0)7052-92336 oder schreiben Sie uns!

 Kontakt zu Klotz

 
 
 
 

Markus Klotz GmbH

Theodor-Heuss-Straße 27
75378 Bad Liebenzell
fon +49(0)7052 / 9 23 36
fax +49(0)7052 / 9 23 38
info@fa-klotz.de
www.fa-klotz.de

 
 
 
 

Datenblatt "Datenblatt "Partikelzählsystem PZG-4"

hier downloadenhier downloaden Download

 
 

PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen

Das Probenzuführgerät PZG 4 mit der PC-Einsteckkarte (PCI) und der Auswertesoftware SW-OI sowie dem Doppelkolbenpumpsystem (DPS) wird für die Messung von Ölen und Flüssigkeiten aus Behältern eingesetzt. Die Darstellung und Speicherung der Messdaten erfolgt auf dem PC unter Berücksichtigung der gültigen Norm.

Mit Hilfe des Druckbehälters (Druckdom) mit Spezialverschluss der Firma Klotz lassen sich Probenflaschen durch Anlegen des Vakuums sehr einfach entgasen und können anschließend druckbeaufschlagt durch den Sensor gedrückt werden. Auch hier sorgt das DPS für die einwandfreie Förderung des Mediums.

Für Öle mit Viskositäten bis zu 350 mm2/s kommt der Lasersensor LDS 45/50 (Partikelkonzentrationen max. 60.000 Partikel/ml [>=4µm] zum Einsatz. Für niederviskose Flüssigkeiten kann alternativ mit dem Sensor LDS 30/30 (Partikelkonzentrationen max. 130.000 Partikel/ml [>=4µm]; Auflösungen <5%) gemessen werden.

Markus Klotz GmbH

Software:

Auswertesoftware für PZG 4 Partikelzählsystem

Das Programm SW-OI erlaubt die Durchführung von Messungen mit dem Probenzuführgerät PZG4. Es wurde speziell für Messungen von Ölen ausgelegt. Es kann Auswertungen nach ISO 4406, ISO (NIST) und NAS vornehmen. Mittelwertbildung, Protokollausdrucke sowie Tabellendarstellungen sind möglich. Die Mess- und Spülvolumina können in Vielfachen von 10ml angegeben werden, da bei jedem Pumpenhub exakt 10ml Flüssigkeit transportiert werden.

Ein flexibler Export nach Excel für weitere Auswertungen und Darstellungen ist ebenfalls möglich.

 
Markus Klotz GmbH

Option:

Sonderpumpe für kleine Volumen und USB Schnittstelle

Markus Klotz GmbH

Anwendungsgebiete:

Kontaminationskontrolle von Hydraulikölen, Getriebeölen, Diesel, Waschflüssigkeiten

Anwendungsgebiet des PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen
Anwendungsgebiet des PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen
Anwendungsgebiet des PZG 4 Partikelzählsystem für Laboranwendungen
 
Markus Klotz GmbH

Technische Details:

  • Größenklassen: 4, 6, 14, 25, 50, 100; Nach ISO 4406 (91/99),  NAS 1638, GJB-420A-96, SAE-A6D, GOST-17216-71, Option: SW-PE, 256 Größenklassen frei wählbar       
  • Druck/Vakuum: 5 bar (Sonderausführung 12 bar) / 0-0,8 bar je nach Kompressor
  • Software: SW-OI
  • Stromversorgung: 230 VAC, 50/60 Hz, 20W
  • Option: Magnetrührer
  • Abmessungen (HxBxT): 700 x 230 x 440 mm
  • Gewicht: 16 kg
 
Markus Klotz GmbH

Zubehör