USB Box, Auswertebox für LDS Sensoren zum Anschluss an den PC (USB Schnittstelle)
 
 

USB Box

Auswertebox für LDS Sensoren zum Anschluss an den PC (USB Schnittstelle)

 
 
 
 
 

USB Box

Auswertebox für LDS Sensoren zum Anschluss an den PC (USB Schnittstelle)

USB Box, Auswertebox für LDS Sensoren zum Anschluss an den PC (USB Schnittstelle)
 
 
 
 

Kontakt zu KlotzNoch Fragen? Rufen Sie an.

fon +49(0)7052-92336 oder schreiben Sie uns!

 Kontakt zu Klotz

 
 
 
 

Markus Klotz GmbH

Theodor-Heuss-Straße 27
75378 Bad Liebenzell
fon +49(0)7052 / 9 23 36
fax +49(0)7052 / 9 23 38
info@fa-klotz.de
www.fa-klotz.de

 
 
 
 

Produktflyer "USB box" hier downloaden >>

hier downloadenhier downloaden Download

 
 

USB Box

Auswertebox für LDS Sensoren zum Anschluss an den PC (USB Schnittstelle)

Die USB Box ist als Dreikanal-Partikelzähler konzipiert und dient der Überwachung von bis zu 6 Größenklassen am Display und 16 Größenklassen mit „Protrend“. Über eine Kleinsteuerung (SPS) ist es möglich, Messungen zu starten und 3 Partikelgrößen mit Hilfe eines Stromsignals für 4-20mA auszulesen (Option: Spannung 0-10V). Zusätzlich kann die Überschreitung des Grenzwertes über einen Kontakt (Schließer) abgefragt werden.

Markus Klotz GmbH

Auswertesoftware „Protrend“:

Die USB-Schnittstelle dient zur Parametrierung der Geräte. Zusätzlich kann mit Hilfe der Auswertesoftware „Protrend“ ein Einzelgerät betrieben werden. In der Auswertesoftware können Einzelmessungen und zyklische Messungen durchgeführt werden. Außerdem lassen sich Einzelmessungen und Zeitverläufe als Ergebnis darstellen (siehe auch Beschreibung „Protrend“). Die Messdaten werden online dargestellt und können später aus dem Datenspeicher wieder aufgerufen werden. Für den Export der Daten steht eine Excel-Vorlage zur Verfügung.

Markus Klotz GmbH

Anwenderprogramme zur Darstellung und Speicherung der Messdaten

Kontaminationskontrolle von Flüssigkeiten (Flaschenproben oder Probennahme aus Druckleitungen). Das Messgerät ist für Online-Messungen von Luft und Flüssigkeiten geeignet. Durch die kompakte Bauform kann die USB Box für den mobilen Einsatz vor Ort verwendet werden.

Korngrößenanalyse, Prüfung von Öl und Kerosin, Überwachung von Reinen Räumen, Waschbädern, an Anlagen, Prüfständen, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, Kontrolle von Trinkwasser sind typische Einsatzgebiete für das Gerät. Für OEM Kunden zur Einbindung in Anlagen oder Messgeräten.

Anwendungsgebiet der USB Box
Anwendungsgebiet der USB Box
Anwendungsgebiet der USB Box
 
Markus Klotz GmbH

Technische Details:

  • 3 Stromquellen 4-20mA, Auflösung 15,6 µA
  • mit USB-Schnittstelle für bis zu 16 Messkanäle
  • Download und Parametrierung über Partikel X.X oder über die Auswerte-software „Protrend“
  • Zählrate: max. 250.000 Partikel/sec
  • frei wählbare Mess-, Spül- und Pausenzeiten
  • max. Spülzeit = 1 Std., max. Messzeit = 1 Std., max. Pausenzeit = 1 Std.
  • Überwachung Sensor (Bereitschaft/Funktion), Überwachung Flow (Pumpe)
  • potentialfreier Kontakt (Grenzwert)
  • fernsteuerbar über SPS
  • für OEM Anwendungen
  • Rezepte frei definierbar
  • Umgebungstemperatur: 5 – 40°C   
  • Temperatur des Messmediums: 0 – 70°C
  • Eingangsspannungsbereich: 12 VDC +/-2% / 1A (Zubehör Friwo-Steckernetzteil 12V / 2,5A)
  • Auswertesoftware ‚Protrend‘ für USB-Schnittstelle (Option)
  • Abmessung (B/H/T): 200mm / 60mm / 120mm, 0,5 kg
 
Markus Klotz GmbH

DLL File zur Datenkommunikation für OEM Kunden

Für OEM Kunden steht ein DLL File zur Übertragung der Messdaten zur Verfügung. Alle Funktionen der Box werden hier zur Verfügung gestellt. Die Bibliothek MKLIB erlaubt den Zugriff auf USB-Sensoren, ohne das serielle Protokoll direkt mit dem entsprechenden HID-Gerät implementieren zu müssen. Mit Hilfe von Funktionen, die in der MKLIB.DLL codiert sind, wird der Sensor eingestellt und abgefragt.

Markus Klotz GmbH

Partikelsensoren:

LDS 45/50

Durchflussrate: 50 ml/min

Messbereich: 1 - 160 µm

Zellabmessungen: 450 x 500 µm

max. Konzentration Partikel/ml: 25.000

LDS 328s

Durchflussrate: 30 ml/min

Messbereich: 0,9 - 139 µm

Zellabmessungen: 300 x 300 µm

max. Konzentration Partikel/ml: 120.000

LDS 1/1

Durchflussrate: 200 ml/min

Messbereich: 5-500 µm

Zellabmessungen: 1.000 x 1.000 µm

max. Konzentration Partikel/ml: 4.000